Kontakt

Nach dem Maschinenbaustudium in der Spezialisierungsrichtung „Arbeitsgestaltung“ an der TU Dresden arbeitete Herr Krüger an der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in der Forschung. Im Mittelpunkt seiner Studien standen gesundheitliche Auswirkungen neuer Beleuchtungstechnologien in Arbeitsstätten. Während seiner Zeit an der BAuA absolvierte Herr Krüger die Ausbildung zur „Fachkraft für Arbeitssicherheit“ beim IAG Dresden sowie das Weiterbildungsstudium „Lichtanwendung“ an der Technischen Universität Ilmenau. Im Jahr 2018 beendete Herr Krüger seine Promotion im Themenfeld „visuelle Ermüdung bei LED-Beleuchtung“ und gründete das Ingenieurbüro für Innenbeleuchtung.

Wissenschaftliche Vita